Page 14

Danibo 2017 DE

14 Der dänische Nationalpark und Welt Naturerbe Balsam für die Seele Ganz weit draussen. Dort, wo der Meeresboden feucht ist, wo nur die Geräusche der Natur zu hören sind, und der Horizont unendlich ist. Erst dort versteht man, welch unglaubliches Geschenk der neue Welt Naturerbe und Nationalpark, das Wattenmeer, für Dänemark ist. Fanø ist ein Teil des Nationalparks Wattenmeer und Welt Naturerbe. Der Nationalpark umfasst dass Wattenmeer, die Inseln Fanø, Mandø und Rømø, Skallingen und das Varde Flusstal und die eingedeichten Marschen Tjæreborg- Marsch, Ribe-Marsch, Margrethe-Koog und die die Vordeichung der Tønder-Marsch. Fanø ist die einzigste Gemeinde Dänemarks, in welcher die ganze Gemeinde Nationalpark und Welt Naturerbe ist. Das dänische Wattenmeer ist ein Teil eines grossen Wattenmeergebietes in Dänemark, Deutschland und Holland mit einer Fläche von 13.500 km2. Der dänische Abschnitt umfasst ca. 1.350 km2, davon sind die 900 km2 Wattenmeer. Die Absicht, den Nationalpark zu gründen, ist die Erhaltung der Natur, der Landschaft und der Kultur zu sichern. Ferner möchte man aber auch die Möglichkeit, das Gebiet zu erleben, verbessern, und es wird erwartet, dass in den kommenden Jahren viele neue Aktivitäten dazukommen werden. Das Wattenmeer ist eins der zehn wichtigsten Feuchtgebiete der Welt, und es hat eine entscheidende internationale Bedeutung für Millionen von Zugvögeln. Vitale Bedeutung hat das Wattenmeer auch für Brutvögel, Fische und Säugetiere im Meer. Das Wattenmeer ist voller Leben in der Luft, auf der Wattoberfläche und im Boden. An keiner anderen Stelle in Dänemark sieht man im Frühjahr und im Herbst so viele Vögel vorbeiziehen, ca. 10-12 Millionen. Sie benutzen während Ihrer langen Reise den Watt als Speisekammer. Auf jedem Quadratmeter Watt leben bis zu 100.000 Krabben, Würmer, Schnecken und Muscheln. Viele Fischarten leben im Watt, und hier sieht man auch Robben, allein im dänischen Teil leben ca. 2.000. Natur pur Selbst weitgereiste Besucher geraten auf der Fahrt ins Staunen. Sie können sich im voraus überhaupt nicht vorstellen, welches Naturerlebnis sie erwartet. Sie wissen nicht, dass das Wattenmeer so unberührt und enorm ist. Es reicht über sich selbst hinaus, und viele der Gäste sind gerührt, wenn sie draussen unter dem unendlichen Himmel stehen.


Danibo 2017 DE
To see the actual publication please follow the link above